Corporate News | Softing aktualisiert die Unternehmensziele für 2015

Entgegen der saisonal üblicherweise schwachen Nachfrage in den Ferienmonaten Juli und August haben sich Umsatz und Ergebnis bei der Softing AG recht positiv entwickelt. Die Perspektive für die nächsten Monate ist weiterhin gut. Das Unter­nehmen erwartet daher für 2015 einen Umsatz und ein Ergebnis am oberen Ende der kommunizierten Ziele.  

Das Prognosefenster für 2015 wird enger gefasst. Softing rechnet nunmehr mit einem Umsatz zwischen 77 und 80 Mio. EUR. Das EBIT, für den Vorjahresvergleich justiert um zusätzliche Abschreibungen aus den Unternehmenskäufen (PPA) und einer deutlich geringeren Aktivierung von Entwicklungsleistungen, wird in einem Fenster zwischen 7 und 7,5 Mio. EUR erwartet. Die Verschuldung durch Unter­nehmenskäufe wird in 2015 von 11 auf 9 Mio. EUR zurückgeführt werden. Die Cash-Position wird im Jahresverlauf dennoch anwachsen. Das Unternehmen sieht sich operativ voll auf Kurs.  

Trotz der Befreiung von der Pflicht zur Veröffentlichung von Q1 und Q3-Berichten durch die Deutsche Börse wird Softing einen vollständigen Quartalsbericht 3/2015 vorlegen. Dieser kann ab dem 13. November 2015 als pdf-Datei von der Investor Relations-Seite der Softing-Hompage (www.softing.com) heruntergeladen werden.

x

Softing

Richard-Reitzner-Allee 
D-85540 Haar

Anfahrt
Parken
Hotelliste

089 456 56-0

089 4 56 56-399

«